Meine Reise

Bislang haben Sie Ihrer Reise noch keine Bestandteile hinzugefügt

    Erlebe Costa Rica

    Info

    Rufen Sie uns an

    +49 2837 6638114

    Öffnungszeiten:
    Montag – Freitag:  09:00 – 17:30 Uhr
    Samstag, Sonn- und Feiertag: geschlossen
    Persönliche Beratung in unserem Büro
    nach Terminvereinbarung

    Übernachtung bei den Embera im Chagres Nationalpark

    Übernachtung im Embera-Dorf

    • Überblick
    • In Kürze
    • Inklusive
    • Exklusive
    • Karte
    Reisedauer: 2 Tage/ 1 Nacht
    Reisebeginn: täglich (auf Anfrage)
    Aktivität: geführte Wanderung, Erzählungen über Traditionen und Bräuche inkl.
    Reiseroute: Panama City - Embera Dorf im Chagres Nationalpark - Panama City
    Reisepreis: ab € 304,- p.P. bei 2 Personen
    Highlights: ✓ Übernachtung im Dorf der Embera
    ✓ Dschungelerlebnis am Chagres River
    ✓ Traditionen & heutige Lebensweise der Embera

    Bei diesem Baustein bekommen Sie einen guten Einblick in die Kultur der Embera Indianer. Von Panama City aus reisen sie mit Minibus und traditionellem Boot in den Chagres Nationalpark, wo die Embera in einer kleinen Dorfgemeinschaft leben, deren Traditionen auch durch den Besuch von Touristen aufrecht gehalten werden. Wenn gegen Nachmittag die Tagesausflügler wieder nach San José abreisen, wird es besonders interessant, da Sie nun einen Einduck vom alltäglichen Leben der Embera bekommen. Spielen Sie mit den Kindern, baden Sie im Fluss oder schauen Sie einfach dem alltäglichen Leben zu. Sie übernachten in einer einfachen Unterkunft im Gemeindehaus. Durch ein Moskitonetz sind Sie vor Mücken geschützt - gleichzeitig also ein intensives Dschungelerlebnis

    Übernachtung: 2 Tage/ 1 Nacht
    Mahlzeiten: Vollpension
    Transport: per Minibus & traditionellem Holzboot von/ bis Panama City
    Aktivitäten: geführte Wanderung, Erzählungen über Traditionen und Bräuche etc.
    • Trinkgelder

    Einheimischer Bootsführer auf dem Chagres-Fluss

    Mit kleinen Booten geht es über den Fluss Chagres zum Embera-Dorf

    Tag 1 – Anreise zu den Embera über den Chagres-Fluss

    Heute erwartet Sie ein ganz besonderes Erlebnis! Packen Sie am besten nur eine kleinen Rucksack und lassen Sie den Rest Ihres Gepäcks im Hotel. Nach dem Frühstück werden Sie abgeholt und fahren rund eine Stunde von Panama City zum Chagres Fluss, wo Sie bereits von den Embera erwartet werden. In kleinen Booten fahren Sie noch einmal 30-45 Minuten entlang des üppigem Dschungel in das kleine Embera Dorf. Hier werden Sie bereits von den Dorfbewohnern empfangen. Die Embera sind eine der sieben indigenen Volksstämme in Panama. Vielleicht erscheint Ihnen die Begrüßung etwas touristisch, doch die Embera versuchen ihre Traditionen und Kultur zu erhalten. Dabei hilft ihnen, auch wenn es paradox klingt, auch der Kontakt mit den Touristen: Wenn Touristen das Dorf besuchen, führen die Einheimischen traditionelle Tänze auf und lassen diese so nicht in Vergessenheit geraten.

    Embera mit traditionellen Musikinstrumenten

    Einblick in die Traditionen – aber auch in das alltägliche Leben der Embera

    Stärken Sie sich bei einem frisch zubereiteten Mittagessen. Uns wurde Fisch in einem Bananenblatt gewickelt serviert und das ganze dann mit den Fingern gegessen. Sehr lecker! Ihr Guide wird Ihnen mehr zur Lebensweise und den Traditionen erzählen. So werden Ihnen beispielsweise selbst hergestellte Musikinstrumente aus natürlichen Materialien gezeigt. Die meisten Reisenden machen sich am frühen Nachmittag wieder auf den Rückweg nach Panama. Das heißt für Sie, dass Sie nun das wirklich authentische Leben im Dorf kennen lernen. Je nach Ihren Interessen können Sie beispielsweise mit den Kindern des Dorfes im Fluss schwimmen oder Fischen auf Embera Art und Weise. Die Nacht verbringen Sie im Gemeindehaus auf einer Matraze. Das Haus hat zwar ein Dach, ist jedoch an den Seiten offen, so dass Sie den nahen Dschungelgeräuschen lauschen können. Natürlich sind Sie durch ein Moskitonetz sicher geschützt.

    Affe springt von Baum zu Baum

    Augen auf während der Bootsfahrt – hier gibt es viele Tiere zu entdecken!

    Tag 2 – Vom Dschungel in die Großstadt: Abreise nach Panama City

    Morgens werden Sie von den ersten Sonnenstrahlen oder auch von den Rufen der Brüllaffen geweckt. Schauen Sie zu wie das Dorf langsam erwacht und die Bewohner ihren täglichen Arbeiten nachgehen. Nach dem Frühstück haben Sie noch Zeit mit Ihrem Guide eine kleine Wanderung im Dschungel unternehmen oder sich spezielle Pflanzen erklären zu lassen, die beispielsweise für medizinische Zwecke genutzt werden.

    Gegen Mittag nehmen Sie Abschied von der Dorfgemeinschaft und reisen über den Fluss und den Landweg zurück nach Panama City.