Meine Reise

Bislang haben Sie Ihrer Reise noch keine Bestandteile hinzugefügt

    Erlebe Costa Rica

    Info

    Rufen Sie uns an

    +49 2837 6638114

    Öffnungszeiten:
    Montag – Freitag:  09:00 – 17:30 Uhr
    Samstag, Sonn- und Feiertag: geschlossen
    Persönliche Beratung in unserem Büro
    nach Terminvereinbarung

    Der mystische Nebelwald Monteverde

    Geführte Wanderung in Monteverde

    • Überblick
    • In Kürze
    • Inklusive
    • Exklusive
    • Kundenfeedback
    • Karte
    Reisedauer: 3 Tage / 2 Nächte
    Reisebeginn: täglich
    Aktivität: geführte morgendliche Wanderung oder Nachtwanderung im Nebelwald inkl.
    Ort: Santa Elena / Monteverde
    Reisepreis: ab € 149,- p.P. bei 2 Personen
    Highlights: ✓ geführte Wanderung im geheimnisvollen Nebelwald
    ✓ abenteuerliche Hängebrückentouren
    ✓ Adrenalin pur beim Canopy

    Die Nebelwälder von Monteverde machen ihrem Namen alle Ehre. Die Luftfeuchtigkeit ist sehr hoch, es ist grün, wohin man auch schaut und der Nationalpark verdient es, ganz aus der Nähe betrachtet zu werden. Eine einzigartige Tierwelt ist hier zu Hause und hat sich dem Klima perfekt angepasst. Mit einem Guide erkunden Sie diesen nahezu mystisch anmutenden Park. Monteverde ist außerdem ein guter Ort, um beim Canopy durch die Luft zu schwingen.

    Übernachtung: 2 Nächte in einem gemütlichen Chalet in Santa Elena Kategorie 3
    Mahlzeiten: 2x Frühstück
    Aktivitäten: Geführte Naturwanderung im Monteverde Cloud Forest Reserve
    • Übrige Mahlzeiten

    • Eintritt in den Nationalpark Monteverde (US$ 18,-)

    • Unterkunft in unserer Komfortoption

    • „Sehr schön. Elvin Rodriguez hat uns alles gezeigt, wir hatten eine tolle Zeit.“ M.R. aus Zürich über die geführte Naturwanderung (2016)

    • Am nächsten Morgen wanderten wir durch den Nationalpark Monteverde mit Elvin. Er beschrieb vielfältig vor allem die Fauna. Eine Brüllaffenfamilie hoch oben in den Baumriesen war der Höhepunkt der 3 Stündigen Tour. Aber auch die 12 cm große Orange Tarantel oder der Kolibri Garten waren sehenswert. Ralf und Heike L (2010)

    Tag 1 – Anreise nach Santa Elena in Monteverde

    Nebelwald in Monteverde

    Die dichte Flora des Nebelwalds in Monteverde

    Der dichte Nebelwald ist in den höher gelegenen Regionen Costa Ricas zu finden und die Anreise führt über eine sehr holprige, nichtasphaltierte Straße. Die letzten 30 Kilometer der Fahrt nach Santa Elena schlängelt sich diese „Huckelpiste“ durch die grünen Wälder, so dass Sie für diesen letzten Teil der Strecke etwa 2 Stunden benötigen. Sie verbringen die nächsten zwei Nächte in einem gemütlichen einfachen kleinen Chalet. Die Anlage bietet einen schönen Garten, alles ist aus Holz gebaut und in nur 5 Gehminuten sind Sie bereits im Zentrum, wo Sie landestypische Gerichte probieren können. Wahrscheinlich sind Sie nach der Fahrt etwas müde, aber wenn Sie doch noch Energie haben sollten, können Sie heute Nachmittag im nahe gelegenen Selva Reservat eine Canopytour oder eine Hängebrückenwanderung machen. Wenn Sie Costa Rica und seine Wälder mit einem kleinen Adrenalin-Kick erkunden wollen, dann gehört dies dazu!

    Durch das Teleskop sieht man viele versteckte Tiere

    Auf Entdeckungstour im Nebelwald von Monteverde

    Tag 2 – wahlweise geführte morgendliche Wanderung oder Nachtwanderung durch den Nebelwald

    Entscheiden Sie selber, ob Sie heute einen geführten Morgenspaziergang oder eine geführte Nachtwanderung machen möchten: Bei dem morgentlichen Ausflug durch den Nebelwald besuchen Sie das Monteverde Reserve. Ihr Guide kann Ihnen allerhand über Costa Rica und seine Flora und Fauna erklären. Mit Ihrem Mietwagen oder einem Taxi fahren Sie selbst zum Eingang des Nationalparks, wo Sie den Eintritt von 18 US-Dollar p. P. bezahlen (nicht inklusive) und die Tour startet. Aufgrund der hohen Luftfeuchtigkeit und der Höhenlage liegen hier die schönsten Nebelwälder voll üppiger Vegetation. Die schweren, bizarr geformten Bäume tragen auf Ihren Ästen Farne, Moose, Bromelias, Anthuriums und Orchideen. Im Park leben verschiedene Vogelarten wie z.B. der Quetzal (davon allerdings nur eine geringe Anzahl). Außer zahlreichen Vögeln und Eidechsen sieht man hier nicht viele größere Tiere, dafür aber unzählige Insekten. In der Hochsaison kann es manchmal sehr voll werden im Park. In diesem Fall gehen Sie mit unserem Guide in den benachbarten Jardin de Colibri, ein privates Reservat, bei welchem es sich jedoch ebenfalls um einen Nebelwald handelt.

    Frosch im Ranarium in Monteverde

    Ein Blue Jeans Frosch auf der Pirsch

    Die Nachtwanderung startet in den frühen Abendstunden, denn in Costa Rica wird es bereits gegen 18 Uhr dämmrig. Gemeinsam mit einem Guide machen Sie sich hier ebenfalls auf die Suche nach Tieren. Wir fanden es besonders faszinierend in der Nacht leuchtende Pilze zu sehen. Mit Glück können Sie aber auch ein Faultier im Baum oder eine Tarantel entdecken. Vor allem die Geräusche, die der Wald und die darin versteckten Tiere in der Dunkelheit verursachen, machen eine Nachtwanderung zu einem besonderen Erlebnis. Da es in der Region Monteverde gerade in den Abendstunden häufig regnet, sollten Sie jedoch auf jeden Fall einen Regenschutz mitnehmen, sowie eine lange Hose und festes Schuhwerk anziehen.

    Sie können Ihre Ausflugswahl, ob Morgen- oder Nachtwanderung, direkt im Anfrageformular im Freitextfeld angeben oder telefonisch mit unseren Reisespezialisten besprechen. Beide Ausflüge sind unserer Meinung nach sehr lohnenswert und wir helfen Ihnen gerne bei der Entscheidung.

    Und egal für welche Variante Sie sich entscheiden, Sie werden immer noch ausreichend Zeit in Monteverde haben, um beispielsweise eine aufregende Canopytour durch die Baumwipfel des Nebeslwaldes oder eine Kaffetour zu machen…

     

    Erleben Sie auf Ihrer Costa Rica Rundreise Vulkane und Nebelwälder

    Warnung vor den Schotterpisten auf dem Weg nach Monteverde

    Tag 3 – Abreise aus Monteverde

    Nach dem Frühstück und dem Auschecken endet dieser Baustein.

    Hier noch einige Tipps um gut vorbereitet Ihre Costa Rica Reise zu starten: In den Monteverde ist es nicht so warm wie Sie es vielleicht von einem tropischen Land erwarten (durchschnittlich 19°C Tagestemperatur). Das hat vor allem mit der Höhe, ca. 1500 bis 1850 Meter über dem Meeresspiegel, zu tun und man kann das Wetter mit dem deutschen Sommerwetter vergleichen. Das kühle und feuchte Klima sorgt für eine beeindruckende Vegetation, doch denken Sie in jedem Fall an eine Wind- und Regenjacke. Auch ein dünner Pullover kann an kühlen, windigen Tagen angenehm sein.

    Wenn Sie im Anschluss an Monteverde gerne noch etwas wandern möchte, dann empfehlen wir Ihnen die Bausteine Wandern zum türkisblauen Wasserfall. Oder Sie reisen zum Nationalpark Rincón de la Vieja und machen den Baustein Waldriesen und Schwefelfelseen.

    Wenn Sie jedoch gerne am Strand entspannen möchten, können Sie auch zum Faulenzen am Palmenstrand auf der Peninsula de Nicoya oder in die tropische Umgebung von Manuel Antonio (Naturstrand und Affenhügel) fahren.

    Für diese Reise bieten wir folgende weitere Varianten an:

    Der mystische Nebelwald Monteverde - Komfortunterkunft in Santa Elena / Monteverde

    Übernachten Sie in einer komfortablen Lodges in Santa Elena / Monteverde

    Reisekosten: €175,- p.P. bei 2 Personen für 3 Tage / 2 Nächte
    Leistungen: Übernachtungen in einer komfortablen Lodge (Komfort 4) inklusive Frühstück, geführte Naturwanderung in Monteverde

    In Monteverde übernachten Sie etwas außerhalb des Ortes in einer komfortablen Lodge, die von üppiger Natur umgeben ist. Bei einem Spaziergang im grünen Garten oder einem Glas Wein im hoteleigenen Restaurant lässt sich nach den vielen Aktivitäten wunderbar entspannen.
    weiter lesen

    Welche Variante möchten Sie anfragen

    Der mystische Nebelwald Monteverde
    Der mystische Nebelwald Monteverde - Komfortunterkunft in Santa Elena / Monteverde
    x