Meine Reise

Sie haben Ihrer Reise noch keine Reise-Elemente hinzugefügt

Menu Menu
  • 0
    • Sie haben Ihrer Reise noch keine Reise-Elemente hinzugefügt

    Hier finden Sie Ihre ausgewählten Bausteine

    Info

    Rufen Sie uns an

    +49 2151 3880 114

    Öffnungszeiten:
    Montag – Freitag:  09:00 – 17:30 Uhr
    Samstag, Sonn- und Feiertag: geschlossen
    Persönliche Beratung in unserem Büro
    nach Terminvereinbarung

     

    Geführtes Trekking durch den Corcovado Nationalpark

    Abenteuerliche Wanderung von der Los Patos zur La Sirena Ranger Station

    • Überblick
    • In Kürze
    • Inklusive
    • Exklusive
    • Karte
    Reisedauer: 6 Tage/ 5 Nächte
    Reisebeginn: täglich (außer Oktober)
    Aktivität: geführte Wanderungen durch den Corcovado Nationalpark
    Route: Puerto Jimenez - Los Patos Ranger Station - La Sirena Ranger Station - Drake Bay
    Reisepreis: ab € 1212,- p.P. bei 2 Personen
    Highlights: ✓ Intensives Trekking durch den Corcovado Nationalpark
    ✓ Übernachtungen in der Rangerstation La Sirena
    ✓ Entspannende Tage in der Drake Bay

    Bei diesem Baustein kommen Abenteurer und Wanderliebhaber voll auf ihre Kosten. Sie wandern mit einem Guide quer durch den Corcovado Nationalpark von der Rangerstation Los Patos zur Rangerstation La Sirena. Damit sind Sie abseits der Tagesausflügler unterwegs und erleben den ursprünglichen Corcovado Nationalpark mit seiner beeindruckenden Natur. Zu Beginn der Reise übernachten Sie in gemütlichen Dschungellodge bei Puerto Jimenez. Während der Trekkingtage verbringen Sie die Nächte dann in der sehr einfach ausgestatteten La Sirena Rangerstation, sodass bei Ihnen sicherlich das richtige Abenteuergefühl aufkommen wird. Anschließend reisen Sie mit dem Boot in die Drake Bay und verbringen zwei weitere Nächte in einer familiären Unterkunft in Strandnähe. Dies ist der ideale Ort um die tropische Natur der Osa Halbinsel entspannt zu genießen.

    Übernachtung: 3 Übernachtungen in gemütlichen Dschungellodges bei Puerto Jimenez und der Drake Bay sowie 2 Übernachtungen in der einfach ausgestatteten La Sirena Rangerstation Komfort 3 & 1
    Aktivitäten: geführte Wanderungen von der Los Patos zur La Sirena Ranger Station und rund und in der Umgebung der La Sirena Ranger Station mit Englisch sprechendem Guide
    Mahlzeiten: 1x Abendessen am Anreisetag, 4x Vollpension (teilweise Lunch Box), 1x Frühstück am Abreisetag
    Transport: Bootstransfer von der La Sirena Rangerstation in die Drake Bay sowie von der Drake Bay nach Sierpe am Abreisetag
    Sonstiges: Gepäcktransfer von der Unterkunft bei Puerto Jimenez zur Unterkunft in der Drake Bay
    • Mietwagen

    • Getränke und sonstige Mahlzeiten

    • Trinkgelder

    Guide erklärt die Routen im Corcovado Nationalpark

    Ihr Guide erklärt Ihnen die Wanderroute für den nächsten Tag

    Tag 1 – Ankunft in Ihrer Dschungellodge bei Puerto Jimenez

    Heute reisen Sie in den Süden Costa Ricas auf die Halbinsel Osa, auf der auch der Corcovado Nationalpark liegt. In der Nähe des Ortes Puerto Jimenez liegt versteckt eine ganz besondere Unterkunft, denn diese Dschungellodge wurde hauptsächlich aus natürlichen Materialien erbaut. Dabei war der Architekt besonders kreativ. Die Wände bestehen nur aus Moskitonetzen und so erleben Sie ein wahres Dschungelgefühl, übernachten jedoch gleichzeitig sehr komfortabel.

    Genießen Sie die Aussicht in den tropischen Wald von Ihrer kleinen Terrasse oder dem Restaurant. Wärmen Sie sich schon einmal für Ihre Wanderung am nächsten Tag auf und erkunden auf einem der drei Pfade rund um die Lodge die Umgebung. Abends stärken Sie sich bei einem Abendessen, welches bereits im Preis inbegriffen ist.

    Tag 2 & 3 – geführtes Trekking durch den Corcovado

    Wanderer unterwegs im Corcovado Nationalpark

    Auch mancher Fluss muss während der Wanderung durchquert werden

    Nationalpark von der Los Patos zur La Sirena Rangerstation

    Früh am nächsten Morgen werden Sie zur Los Patos Ranger Station, dem Eingang zum Corcovado Nationalpark, gebracht. Hier starten Sie mit der geführten Wanderung zur La Sirena Ranger Station. Nehmen Sie am besten nur einen kleinen Rucksack mit den notwendigsten Dingen für die nächsten zwei Nächte mit. Den Rest Ihres Gepäcks bringen wir bereits zu der Unterkunft, in der Sie die letzten beiden Nächte dieses Bausteins verbringen werden. Die Wanderung ist etwa 17 km lang und führt meist etwas bergab. Zwischendurch gilt es aber auch mal einen Hügel zu erklimmen. Bei trockenem Wetter werden Sie vermutlich zwischen fünf und sechs Stunden benötigen. Reisen Sie während der Regenzeit, dann kann es auch schon einmal bis zu sieben bis acht Stunden dauern bis Sie die La Sirena Rangerstation erreichen, da es teilweise recht matschig auf den Wegen werden kann. Egal ob Regen- oder Trockenzeit, festes Schuhwerk sollten Sie immer tragen.
    Am späten Nachmittag erreichen Sie die La Sirena Ranger Station, wo Sie die nächsten zwei Nächte verbringen. Die Unterkunft ist sehr einfach mit Stockbetten oder einfach nur einer Matraze mit Moskitonetz auf dem Boden und geteiltem Bad. Aber das passt zum Abenteuer- & Expeditionsgefühl der Wanderung.

    Mit Ihrem Guide erkunden Sie am nächsten Tag die Umgebung der Ranger Station. Ihr Guide ist ein Experte beim Erspähen von schlafenden Faultieren und herumkriechenden Eidechsen. Wir hätten sicherlich ohne unseren Guide nicht halb so viele Tiere entdeckt!

    Tag 4-6 – Weiterreise mit dem Boot in die Drake Bay

    Affe im Baum im Corcovado Nationalpark

    Ein Affe im Corcovado Nationalpark

    Heute verabschieden Sie sich vom Corcovado Nationalpark. Gegen Nachmittag fahren Sie mit dem Boot zu Ihrer nächsten Unterkunft in der Drake Bay, ebenfalls noch auf der Halbinsel Osa gelegen. Genießen Sie während der Bootsfahrt die Aussicht auf die beeindruckende Küste, an der der üppige Regenwald direkt bis ans Meer führt und sich die Wassermassen von meterhohen Wasserfällen direkt in den Pazifischen Ozean stürzen.

    Nach den körperlichen Anstrengungen der vergangenen Tage kommt nun die Zeit der Entspannung! Sie werden bei Ankunft bereits von den herzlichen Besitzern der Unterkunft erwartet und auch Ihr restliches Gepäck liegt schon für Sie bereit. Sie übernachten in einer familiär geführten Unterkunft mit wenigen Zimmern. Hier buchen wir für Sie die Zimmer mit Klimaanlage. Die Mahlzeiten sind in den nächsten Tagen bereits für Sie inkludiert. Lassen Sie es sich gut gehen und genießen Sie die Aussicht auf die Küste und die Sonnenuntergänge.

    Palmen am Strand der Drake Bay

    Ein Blick zurück auf den palmengesäumten Naturstrand der Osa Halbinsel

     

     

     

    Sie verbringen zwei Nächte in der Unterkunft und haben alle Zeit zu entspannen. Wenn Sie jedoch noch weiter das Abenteuer suchen, dann können Sie direkt vor Ort über die Lodge weitere Ausflüge planen.

    Am Abreisetag machen Sie sich nach dem Frühstück per Boot auf den Rückweg. Über das offene Meer und anschließend durch wilde Mangrovenwälder führt Ihr Weg Sie nach Sierpe. Von hier organisieren wir Ihre Weiterreise entweder per Mietwagen, Privattransfer oder Flugzeug.