Meine Reise

Bislang haben Sie Ihrer Reise noch keine Bestandteile hinzugefügt

    Erlebe Costa Rica

    Info

    Rufen Sie uns an

    +49 2837 6638114

    Öffnungszeiten:
    Montag – Freitag:  09:00 – 17:30 Uhr
    Samstag, Sonn- und Feiertag: geschlossen
    Persönliche Beratung in unserem Büro
    nach Terminvereinbarung

    Fliegende Aras & hungrige Krokodile am Rio Tarcoles

    Tierbeobachtung im Carara Nationalpark

    • Überblick
    • In Kürze
    • Inklusive
    • Exklusive
    • Kundenfeedback
    • Karte
    Reisedauer: 3 Tage / 2 Nächte
    Reisebeginn: täglich
    Aktivität: geführte Tierbeobachtungstour im Carara Nationalpark inkl.
    Ort: Tarcoles
    Reisepreis: ab € 202,- p.P. bei 2 Personen
    Highlights: ✓ rote Papageien
    ✓ mit dem Guide auf Entdeckungstour im Carara Nationalpark
    ✓ Unterkunft mitten in der Natur

    Der Carara Nationalpark eignet sich sehr gut, um in Costa Rica die Fahrt vom Norden in den Süden zu unterbrechen und um dabei eine bunte Vogelwelt zu entdecken. Denn in diesem kleinen Nationalpark lebt eine erstaunliche Vielfalt von exotischen Vögeln. Machen Sie sich in den grünen Wäldern zu Fuß auf die Suche nach Tukanen und Roten Aras und halten Sie jederzeit Ihre Kamera oder Ihr Fernglas bereit. Ein weiteres Highlight erwartet Sie beim nahegelegenen Fluss Rio Tarcoles: Von einer Brücke oder von einem Boot lassen sich hier riesige Krokodile besonders gut beim Sonnenbaden beobachten.

    Übernachtung: 2 Nächte in einer gemütlichen Unterkunft Komfort 3
    Mahlzeiten: 2x Frühstück
    Aktivitäten: geführte Tierbeobachtungstour im Carara Nationalpark
    • Eintritt in den Nationalpark (US$ 7,-)

    • „Am schönsten für uns war die geführte Tour im Carara-Park.“ – Kristin Hansen (2016)

    Pool der Standard-Unterkunft

    Swimming-Pool beim Carara Nationalpark

    Tag 1 – Ankunft beim Carara Nationalpark

    Der Carara Nationalpark befindet sich unweit der Pazifikküste, etwa auf halber Strecke zwischen der Hauptstadt San José und Manuel Antonio. Wenn Sie von Samara oder von Monteverde hierher fahren, sind Sie etwa drei Stunden mit Ihrem Mietwagen unterwegs.

    Ihre Unterkunft erreichen Sie voraussichtlich gegen Mittag, so dass Sie noch am selben Tag die Umgebung erkunden können. Rund um Ihre Unterkunft können Sie am späten Nachmittag unzählige Vögel beobachten, und mit ein bisschen Glück sehen Sie auch den ein oder anderen Affen durch die Bäume turnen. Die nächsten Strände sind etwa 20 Autominuten entfernt, doch wir haben uns in dem kleinen Pool im grünen Garten der Lodge entspannt und ein gutes Buch gelesen.

    teleskop-carara-nationalpark

    Durch das Teleskop entdecken Sie viele tropische Vögel

    Tag 2 – geführte Tierbeobachtungstour im Carara Nationalpark

    Früh am nächsten Morgen starten Sie in Richtung Carara Nationalpark. Am Eingang erwartet Sie bereits Ihr Guide, der mit einem Teleskop perfekt ausgestattet ist. Schon von weitem können Sie die großen, bunt-gefederten Aras hören, die vor allem in den Morgenstunden zur Futtersuche in den Park kommen. Mit dem  geschulten Auge unseres Guides konnten wir viele von Ihnen in den Bäumen entdecken und jede Menge Fotos machen.

    Am Nachmittag bietet sich ein Ausflug zum oder auf dem Rio Tarcoles an. Sie haben dafür zwei Möglichkeiten: Entweder beobachten Sie die Krokodile von einer Brücke aus, die zwischen dem Nationalpark und Ihrer Unterkunft liegt. Oder Sie machen eine Bootstour durch die Mangroven, um den beeindruckenden Reptilien möglichst nahe zu kommen. Um möglichst flexibel zu sein, empfehlen wir diese Tour einfach vor Ort in Ihrer Unterkunft zu buchen.

    Spitzkrokodil am Rio Tarcoles

    Spitzkrokodil am Rio Tarcoles

    Tag 3 – Weiterreise

    Nach zwei Nächten am Rande des Carara Nationalparks können Sie Ihre Reise in unterschiedliche Richtungen fortsetzen. Wenn Sie am Strand relaxen möchten, empfehlen wir den Baustein Kajaken & Entspannen an der Playa Samara. Oder Sie erkunden die zentrale Pazifikküste mit dem Baustein Affen & Naturstrände im Manuel Antonio Nationalpark. Wenn sich Ihre Reise dem Ende neigt, machen Sie sich auf den Weg ins Landesinnere nach Alajuela, das nur wenige Minuten vom Flughafen entfernt liegt.