Meine Reise

Bislang haben Sie Ihrer Reise noch keine Bestandteile hinzugefügt

    Erlebe Costa Rica

    Info

    Rufen Sie uns an

    +49 2837 6638114

    Öffnungszeiten:
    Montag – Freitag:  09:00 – 17:30 Uhr
    Samstag, Sonn- und Feiertag: geschlossen
    Persönliche Beratung in unserem Büro
    nach Terminvereinbarung

    Trinkgeld & Preise in Costa Rica, Nicaragua & Panamá

    Wandern im Manuel Antonio Nationalpark

    Der Eintritt in den Manuel Antonio Nationalpark ist teuer

    Costa Rica

    Costa Rica ist in den letzten Jahren bei den Touristen immer beliebter geworden. Das macht sich auch bei den Preisen im Land bemerkbar. Ein wirklich günstiges Reiseland ist Costa Rica inzwischen nicht mehr. Wie hoch die Kosten vor Ort wirklich sind, hängt natürlich von der Tagesplanung und den persönlichen Bedürfnissen ab. Die Eintritte in die verschiedenen Nationalparks ist (in den meisten Fällen) nicht im Reisepreis enthalten, sodass zusätzlich ca. 10 bis 18 US-Dollar pro Person für den Eintritt fällig werden. Vor Ort gebuchte, weitere Ausflüge kosten zwischen 25 und 150 Dollar je nach Aktivität. Für eine Canopy-Tour bezahlen Sie zum Beispiel 40 US-Dollar pro Person.

    Die Kosten für ein Essen im Restaurant variieren sehr stark. In einem landestypischen kleinen Restaurant (sogenannte „Sodas“) kann man für nur umgerechnet rund 3-5 Euro ein sehr gutes Essen bekommen. In den touristischeren Restaurants sind die Preis fast vergleichbar mit Deutschland. Der Service ist im Preis bereits enthalten, wenn Sie zufrieden waren, können sie aber gerne noch ein kleines Trinkgeld geben.

    Wer mit dem Mietwagen unterwegs ist, sollte immer ein wenig Kleingeld für Park- und Straßengebühren parat haben – diese sind allerdings gering und liegen bei rund einem US-Dollar. Der Benzinpreis ist etwas günstiger als bei uns. Im Schnitt können Sie für rund 20-30 Euro eine Tankfüllung bekommen. Die Distanzen sind in Costa Rica nicht so groß (die Größe des Landes ist etwa mit dem Bundesland Niedersachsen zu vergleichen), so dass Sie insgesamt nicht viele Kilometer zurücklegen müssen.

    Obst einkaufen in Panama

    Günstiges Obst udn Gemüse gibt es am Straßenrand

    Panama

    In Panama verhält es sich ähnlich wie in Costa Rica. In der Metropole Panama City sowie in den touristischen Orten wie Bocas del Toro und Boquete sind die Preise für Ausflüge und Restaurantbesuche vergleichsweise hoch. Unser Tipp: halten Sie unterwegs an den kleinen Stränden am Straßenrand an. Dort bekommen Sie frisches Obst und Gemüse zu einem sehr günstigen Preis.

    Nicaragua

    In Nicaragua sind die Kosten vor Ort vergleichsweise niedrig. Da das Land von Touristen noch nicht überlaufen ist, bekommen Reisende bereits für umgerechnet 5 bis 7 US-Dollar eine reichhaltige Mahlzeit. Tourguides oder Fahrer freuen sich über ein kleines Trinkgeld zwischen 5 und 10 Dollar.