Meine Reise

Bislang haben Sie Ihrer Reise noch keine Bestandteile hinzugefügt

    Erlebe Costa Rica

    Info

    Rufen Sie uns an

    +49 2837 6638114

    Öffnungszeiten:
    Montag – Freitag:  09:00 – 17:30 Uhr
    Samstag, Sonn- und Feiertag: geschlossen
    Persönliche Beratung in unserem Büro
    nach Terminvereinbarung

    land-der-ticos-flug

    Eine erlebnisreiche Reise liegt vor Ihnen

    Costa Rica Info: Einreisebestimmungen und Geld

    Bevor Sie Ihre große Reise nach Costa Rica, Nicaragua oder Panama antreten, sollten Sie über einige Dinge informiert sein. erlebe-costarica gibt Ihnen einen guten Überblick über das, was man als Reisender wissen und beachten sollte. Natürlich stehen wir Ihnen aber auch per E-Mail und telefonisch bei Fragen zur Verfügung. Je umfangreicher Sie über Land und Leute informiert sind, desto besser. Im Folgenden haben wir Informationen zum Reisepass/Visum und zum Geld zusammengefasst.

     

     

     

    Reisepass/Visum:

    Für die Beschaffung eines Visums gilt sowohl für Costa Rica als auch für Panama und Nicaragua:
    Für einen 90-tätigen Aufenthalt muss kein Visum beantragt werden. Beim Vorzeigen eines gültigen Reisepasses und Rückflugtickets erhalten Sie bei Ihrer Ankunft einen Stempel in Ihrem Reisepass. Für die Reise in diese drei Länder benötigen Sie einen deutschen Reisepass, der nach der Rückkehr nach Deutschland noch mindestens sechs Monate gültig ist. Wenn Sie kein deutscher Staatsangehöriger sind, informieren Sie sich bei der Botschaft Ihres Landes.

    Bei Reisen mit Kindern: Ab dem 26. Juni 2012 benötigen Kinder für Reisen einen eigenen Kinderreisepass, ein Eintrag bei den Eltern im Pass oder der Kinderausweis ist dann nicht mehr ausreichend.

    Der Reisepass

    Der Reisepass ist wichtig für die Einreise

    Besondere Einreisebestimmungen für Costa Rica:
    Ein Anspruch auf die maximale Aufenthaltsdauer von 90 Tagen besteht nicht, häufig wird eine kürzere Aufenthaltsgenehmigung erteilt. Die Entscheidung über die Länge dieser Genehmigung trifft der Beamte bei der Einreise. Bitte achten Sie darauf, dass die genehmigten Tage mindestens Ihrem Reisezeitraum entsprechen. Reisende müssen bei der Einreise sowohl ein Rückflugticket als auch einen Finanzierungsnachweis für den Aufenthalt im Land vorlegen.

    Besondere Einreisebestimmungen für Panama:
    Neben dem Rückflugticket müssen Sie millterweile bei der Einreise nachweisen können, dass Sie für Ihren Aufenthalt ausreichend finanzielle Mittel mit sich führen. Der Nachweis kann entweder mit 500 US-Dollar in bar oder per Kredikartenkontoauszug erfolgen.

    Bei der Einreise von Costa Rica nach Panama auf dem Landweg sollte darauf geachtet werden, dass sowohl der costa-ricanische Ausreisestempel als auch der panamaische Einreisestempel im Reisepass angebracht werden. Ohne diesen Stempel im Pass kann es zu erheblichen Schwierigkeiten bei der Ausreise kommen, bis hin zu Inhaftierung oder Rücksendung an die costa-ricanische Grenze auf eigene Kosten. Dies gilt selbstverständlich auch für die andere Richtung und auch für den Grenzübergang nach bzw. von Nicaragua.
    Bei den Grenzübergängen sind meist kleine Beträge von um die 5 US-Dollar pro Person zu bezahlen. Halten Sie an jeder Grenze am besten all Ihre Reisedokumente (wie Reisepass, Voucher und Rückflugtickets etc.), so dass Sie diese ohne langes Suchen vorzeigen können.

    ACHTUNG bei Flügen über die USA: Deutsche Staatsbürger benötigen kein Visum für die Vereinigten Staaten, trotzdem müssen Sie sich für die Einreise registrieren. Bisher mussten Sie für die Einreise in die USA nur ein Formular ausfüllen, welches nun durch ein elektronisches Reisegenehmigungssystem ersetzt wurde. Dieses neue Dokument für die Einreise müssen Sie sich im Internet unter https://esta.cbp.dhs.gov herunterladen und bis spätestens 72 Stunden vor Abreise online ausfüllen. Die Webseite ist auf mehreren Sprachen abrufbar, u.a. auch auf Deutsch. Eine Einreise in die USA ohne diese Onlineregistrierung und die darauf folgende Genehmigung ist nicht mehr möglich!

    Die Währung von Costa Rica

    Mit Colones können Sie in Costa Rica bezahlen

    Bitte beachten Sie auch, dass das Ausfüllen dieses sogenannten ESTA-Formulars ab dem 08.09.2010 14,- US-$ kostet und eine Kreditkarte zur Bezahlung benötigt wird.

    Reisende, die sich am 01.03.2011 oder danach im Irak, in Iran, in Syrien oder im Sudan aufgehalten haben, bzw. als Doppelstaater die Staatsangehörigkeit eines dieser Länder besitzen, sind ab sofort weitestgehend von der Teilnahme am Visa-Waiver-Programm ausschlossen.
    Auch bereits erteilte ESTA-Reisegenehmigungen für diesen Personenkreis sollen mit Umsetzung des neuen Gesetzes ihre Gültigkeit verlieren.
    Für die Einreise in die USA ist für den genannten Personenkreis nun ein Visum zu beantragen.

    Staatsangehörige anderer Länder erkundigen sich bitte bei der zuständigen Stelle, welche Einreise in die USA zu beachten ist.

    Wenn Sie über die Vereinigten Staaten fliegen, empfehlen wir Ihnen, Ihren Koffer oder Ihr Gepäck nicht abzuschließen. Aus Sicherheitsgründen wird etwa 10% des Gepäcks untersucht. Koffer und anderes Gepäck werden geöffnet und wenn nötig werden Schlösser aufgebrochen. Dabei werden eventuelle Schäden nicht ersetzt. Wir empfehlen den Reisenden, die in oder über die Vereinigten Staaten fliegen, statt Schlösser Gepäckbänder zu benutzen, um Schäden an Koffern und/ oder sonstigem Gepäck zu vermeiden. Auf http://www.tsa.gov/public können Sie ein Beschwerde-/Schadenformular für Gepäck downloaden.

    Bei Flügen über die USA ist ein maschinenlesbarer Reisepass erforderlich. Reisepässe, die nach dem 25. Oktober 2006 ausgestellt wurden, müssen zusätzlich über biometrische Daten in Chip – Form verfügen (sogenannte E-Pässe). Die aktuellen Informationen bezüglich der Grenzvorschriften der USA finden Sie unter Visabestimmungen USA. Staatsangehörige anderer Länder erkundigen sich bitte bei der zuständigen Stelle, was für eine Einreise in die USA zu beachten ist.

     Wissenswertes zu den Einreisebestimmungen

    Alle Angaben auf dieser Seite gelten für deutsche Staatsangehörige, die die Einreisebestimmungen für Costa Rica, Nicaragua und Panama sowie für die USA auch auf der Internetseite des Auswärtigen Amts finden. Für Reisende mit anderen Nationalitäten können andere Bestimmungen anwendbar sein. Bitte erkundigen Sie sich direkt in Ihrem Heimatland über die Einreisebestimmungen für Costa Rica, Panama und Nicaragua. Reisende mit Schweizer Staatsangehörigkeit können sich auf der Seite der Schweizerischen Eidgenossenschaft informieren, Reisende mit österreichischer Staatsangehörigkeit beim Bundesministerium für Äußeres.

    Die Währung in Nicaragua

    Die Währung in Nicaragua

    Geld:

    Die costaricanische Währung ist der Colón, der nach Columbus benannt wurde. Es gibt 10.000, 5000, und 1000 Colón Scheine und Münzgeld. 1 Euro sind ca. 580 Colones, 1 Schweizer Franken sind ca. 535 Colones (Kurs Dezember 2015). Sie bezahlen zumeist mit Colones, aber auch US-Dollar werden weitestgehend akzeptiert. Die am meisten benutzten Kreditkarten sind Visa und Mastercard. Wenn Sie eine Bankkarte mit einem Cirrus oder Maestro-Logo haben, können Sie vor Ort Bargeld aus dem Geldautomaten ziehen. Am besten nehmen Sie immer etwas Reservegeld mit. In so gut wie allen Hotels können Sie mit einer Kreditkarte bezahlen.

    ACHTUNG: Aus Sicherheitsgründen ist es seit kurzer Zeit nicht mehr möglich, nach 22 Uhr Geld aus den ATM Maschinen zu ziehen. Bitte achten Sie daher darauf, dass wenn Sie am späten Abend ausgehen, schon frühzeitig genügend Bargeld abheben.

    Die nicaraguanische Währung ist der Córdoba Oro, im Volksmund Cordoba genannt. Es gibt 500, 100, 50, 20 und 10 Córdoba Oro Scheine und Münzgeld. Ein Euro hat einen Wert von ca. 30 Cordoba, ein Schweizer Franken ungefähr 28 Cordoba (Kurs von Dezember 2015).

    Die Währung in Panama ist der Balboa, der denselben Wert wie der US-Dollar hat. In Panama können Sie mit US-Dollar überall in bar bezahlen, nehmen Sie also vorzugsweise Bargeld mit (Euro müssen Sie in Balboa oder US-Dollar wechseln). Es gibt 5, 10, 25, 50 und 100 Balboa Scheine und Münzgeld. 1 Euro sind ca. 1,14 Balboa, 1 Schweizer Franken entspricht 1 Balboa (Kurs von Dezember 2015).